Die Grüne Tat 2008

Auf unserem Neujahrsempfang am 13. Januar 2009 gab es zwei Preise – eine Gruppe und eine einzelne Person wurden prämiert:

Gruppe: Projekt SCHAMANE der Integrierten Gesamtschule (IGS)

Die Schülerinnen des Projekts SCHAMANE erhielten den Preis für

  • ihre hartnäckige „Bearbeitung“ der politischen Gremien zur Umsetzung des Gestaltungsplans der IGS, der aus dem Beteiligungsverfahren Olivet-Allee resultiert. Dabei haben Schülerinnen selbständig Pressearbeit betrieben und Ausschüsse besucht.
  • die Verbesserung des Lebensraumes an der Schule durch Arbeiten im Schulgarten (Einrichtung einer Schulgarten-Arbeitsgemeinschaft, Reaktivierung des Sinnespfads, Einbau einer Regenwasserzisterne, Neugestaltung des Schulgartens und Projekthofes unter ökologischen und sozialen Gesichtspunkten).

Einzelperson: Helga Schlicht

Helga Schlicht erhielt den Preis für die Rettung des Weltladens in Bad Oldesloe durch ihre Zusicherung der Miete für den neuen Ladensitz im Bella-Donna-Haus.

zurück

URL:https://www.gruene-bad-oldesloe.de/die-gruene-tat/expand/689189/nc/1/dn/1/