Kultur und Sport

Bad Oldesloe bietet mit dem reichhaltigen Angebot des neuen Kultur- und Bildungszentrums (KuB) und mit den Musikveranstaltungen der Kirche zwei kulturelle Glanzpunkte in der Region. Es gibt bei uns aber auch viele kleinere Einrichtungen, die die Vielfalt des kulturellen Angebots ausmachen: die Galerie BOart, das von Jugendlichen selbstverwaltete Ini-Haus, das Heimatmuseum, die Universitätsgesellschaft, das Bella-Donna-Haus oder die kleinen Musik-Events in den Oldesloer Gaststätten.

Die Oldesloer Sportszene ist genauso facettenreich, vom mitgliederstarken VfL bis zum Bootsverein Obertrave. Wir unterstützen diese kulturelle und sportliche Vielfalt und wollen, dass sie erhalten bleibt.

Unsere Ziele für die Wahlperiode 2018-2023:

  • Kulturelle Glanzpunkte wie das KuB werden unterstützt.
  • Das Ini-Haus bleibt weiterhin bestehen.
  • Die Musikschule mit ihren vielen Projekten wird gefördert.
  • Die Jugendarbeit wird um Theaterprojekte erweitert.
  • Der öffentliche Raum wird durch Straßenevents (Theater, Kunstinstallationen, Musikveranstaltungen, Flohmärkte etc.) belebt.
  • Der Kunstrasenplatz am Exer bleibt allen Bevölkerungsschichten für sportliche Aktivitäten frei zugänglich.
  • Auch der Hundesport wird ermöglicht, indem auf dem Gelände der Stadt ein umzäunter Hundeauslauf eingerichtet wird.
  • Die Kurparkwiese wird mit Grillstation und Kunstobjekten „möbliert“ .



zurück

URL:https://www.gruene-bad-oldesloe.de/themen/expand/689001/nc/1/dn/1/