Grüne haben AKW's zum Fressen gern

Sehr viele Passanten schmunzelten anerkennend am Sonnabend in der Oldesloer Fußgängerstraße.  Grund - Ulrich Paulsdorff (Bild 1) bot mit seinem Bauchladen  "Den privaten Ausstieg aus der Kernenergie!" an: Kleine Schokoküsse und Waffelröllchen auf einer Keksgrundlage mit Zuckerguss befestigt, sahen einem Atomkraftwerk sehr ähnlich.


Die 250 Stück gingen weg wie heiße Brutreaktoren - die Vernichtung bis zum letzten Krüm(m)el machte großen Spaß - auch den Kleinen: Die IGS-Schülerin Jantje Wildeboer (Bild 2) meinte anerkennend:  "Ich habe die AKW's zum Fressen gern!"

Selbst die Oldesloer FDP-Kollegen Heiko Vosgerau und Klaus Schröder beteiligten sich an der Verschrottung der Symbole einer gefährlichen  Sackgassen-Technologie, sehr zur Freude des Stormarner Delegierten zum Bundesparteitag der Grünen, Uwe Stephenson (Bild 3)

zurück

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

GRUENE.DE News

Neues