Energiewende-Demo

Energiewendedemo in Berlin

 

Bus ab ZOB beim Bahnhof um 8:30 Uhr

Anmelden bei Ullrich Kruse (Kreisgeschäftsführer)

Wahlparty

Wahlparty mit regionalen Produkten (Grönwohlder Bier, Billetaler Quelle) und schmackigen Snacks in der Hagenstraße 4 (am Wasserfall)

Bundestagswahl Sonntag, 22.9.

Fahrdienst und Wahlparty

  • Fahrdienstwünsche bitte anmelden bei 181801 (Anrufbeantworter Familie Jokisch) oder per E-Mail unter kv.stormarn@remove-this.gruene.de

  • So 26. Mai ca. 20 Uhr Wahlparty am Wasserfall, Zugang über das Tor in der Hagenstraße 4 (das Haus mit dem großen Graffito)

Stadtradeln- statt Autofahren

Radfahren ist gesund - für Dich und für das Klima - deshalb unterstützen wir das Stadtradeln vom 9.9. bis 29.9.

    Mehr »

Guantanamo-Häftling Kurnaz im Paradiso

Ein beeindruckender Film über einen beeindruckenden Mann   Mehr »

FSJ-Begleitkommission beschlossen

Auf Antrag der Grünen hat die Stadtverordnetenversammlung heute eine Begleitkommission für die FSJ-Arbeit an der Stadtschule beschlossen

   Mehr »

Treidelwettkampf

mit grüner Mann- und Frau-Schaft   Mehr »

Vielen Dank an unsere Wählerinnen und Wähler!

Obwohl sich die Zahl der Mitbewerber im Vergleich zu 2008 am Wahltag von 3 auf 5 Parteien um 67% gesteigert hatte,  haben wir unseren Stimmanteil bei der Wahl am 26.5.2013 sogar leicht ausbauen können. Wir haben unsere vier Mandate behalten und dabei erstmalig ein Direktmandat errungen.

Wahlergebnisse

"Hier geht noch was ..."

... drückt Hartmut Jokisch symbolisch mit seinem 'Ampelmännchen' aus.

sitzend: Karin Hoffmann (links) und Dagmar Danke-Bayer

stehend: Hartmut Jokisch (links) und Wilfried Janson

   Mehr »

Moorwanderung mit Marlis

Marlis Fritzen, umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, begleitet uns auf dieser Wanderung durch ein für Schleswig-Holstein sowohl biologisch wie archäologisch einmaliges Revier.   Mehr »

Grünschnack zum Repowering

Bundesverband Windenergie gibt Einblicke in das Potential der Windenergie bei der Energiewende - speziell auch für Stormarn   Mehr »

Faktencheck zu Schüler_innen-Fragen

Am 14. Mai war in der Ida-Ehre-Schule ein Treffen mit Erstwähler_innen und ihren Fragen.

Ich konnte 2 Fragen nicht beantworten:

  1. Wie hoch sind die Kita-Gebühren?
  2. Gibt es Beispiele für Schul-Bauernhöfe in Deutschland?

Nach einem kleinen Film kommen gleich die Antworten.

Film

Mit herzlichem Gruß an den 11. Jahrgang der IES von Hartmut Jokisch!

Hier nun die Antworten:

   Mehr »

Grünschnack zum Energiesparen

Karin Hoffmann hat scih zur Energiesparhelferin ausbilden lassen und präsentiert ihre Erkenntnisse   Mehr »

Bus nach Brokdorf am 21. April

Tschernobyl und Brokdorf

Vor 27 Jahren GAU in der Ukraine und trotzdem ging Brokdorf kurz danach ans Netz

Auf zur Kult- und Kultur-Meile am Atom-Meiler Brokdorf  am 21. April zur Erinnerung an Tschernobyl und zur Mahnung: Auch Brokdorf ist nicht sicher!

Buskarten bei
http://www.gruener-bus-sh.de/stormarn/

 für 12 Euro (SGB II und XII für 8 Euro)

Bitte bei Buchung den Bushalt angeben

Bushalt

  • Lübeck Am Retteich           7:45 Uhr
  • Bad Oldesloe Bahnhof        8:00 Uhr
  • Bargteheide Rewe              8:15 Uhr
  • Ahrensburg Bahnhof           8:30 Uhr


Geplant ist ein Bühnenprogramm mit Redebeiträgen und Musik sowie Straßenmusik und Kleinkunst entlang der Meile mit Infoständen und Aktionsangeboten.

  • Auftakt/Begrüßung: um fünf vor zwölf
  • dann zwei Stunden lang Protest- und Kulturmeile mit vielfältigem Programm 
  • Kundgebung: 14 Uhr
  • Ausklang auf Meile und Bühne: ab 15 Uhr
  • Rückfahrt um 16 Uhr

Bus zur Anti-Atom-Demo am 9.3.

Zum Gedenken an die Fukushima-Katastophe vor 2 Jahren und zur Mahnung, dass immer noch zehn lebensgefährliche Atomkraftwerke in Deutschland laufen,
fahren am 9. März Atomkraftgegener von Lübeck und dem Kreis Stormarn nach Hannover, um dort den 40-km-Protest-Ring um das Kernkraftwerk Grohnde zu schließen.
Dieser Ring liegt noch innerhalb der Evakuierungszone nach einem GAU (Größter Anzunehmenden Unfall) in einem Kraftwerk.
Der Bus startet um 7:30 Uhr in der Straße Beim Retteich (neben dem ZOB) in Lübeck und nimmt dann die Stormarner aus Bad Oldesloe (ZOB neben dem Bahnhof 8:10 Uhr), Bargteheide (Am Markt 9 vor REWE 8:40 Uhr), Ahrensburg (S-Bahnhof 9:10) und Reinbek (Bahnhof 9:55 Uhr) mit.
Rückfahrt ab Hannover um 14 Uhr.
Preis 15€ (ermäßigt 10€)
Busfahrkarten gibt es im Internet unter


www.gruener-bus-sh.de/stormarn/


Weitere Informationen unter:
http://
grohnde-kampagne.de/
http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/fukushima2013/aktions-und-menschenkette-grohnde.html
http://www.gruene.de/themen/atomausstieg-energiewende/fukushima-mahnt.html

NABU-Experte zur Wolkenweher Niederung

In den Lübecker Nachrichten erschien ein Artikel

“Grüne Brücke unerreichbar”, LN 1.1.2013, S. 14

Klaus Graeber, Mitglied im Umweltausschuss und NABU-Experte nennt dies "Billige Polemik"

   Mehr »

Grüner Neujahrsempfang

 

Einladung zum Neujahrsempfang!

Freitag, 1.2.2013

19:30 Uhr im Bürgerhaus

Mühlenstraße 22

Es erwartet Sie/Euch - wie gewohnt -

  • der humoristische Rückblick auf 2012
  • die Preisverleihung für die "Grüne Tat 2012"
  • und ein nicht nur ernst gemeinter Ausblick auf 2013

Die Preisträger sind - wie immer - bis zur Preisverleihung geheim!

Wir wollen bei vegetarischen, selbst hergestellten Speisen gemeinsam essen und plaudern.

 

Als Ehrengäste begrüßen wir den Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz, die Landtagsabgeordneten Burkhard Peters und unsere Landesvorsitzende Ruth Kastner.  Die Kandidat_inn_en für die Bundestagswahl 2013, die Kommunalwahl 2013 im Kreis Stormarn und in der Kreisstadt Bad Oldesloe sind ebenfalls anwesend.


Der Eintritt ist frei!
Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

 

PS: Wer kommt noch? Das sieht man auf Facebook

von Hindenburg

Reichspräsident von Hindenburg verhinderte genau vor 80 Jahren, dass die stärkste Partei, die SPD, den Reichskanzler stellen konnte

   Mehr »

Radio-Spot: Hört, hört!

Alternative Energie-Radtour durch Bad Oldesloe

Wir Grünen - die Energie-Partei - laden ein:

Wir starten am 20.9. um 18 Uhr vom Gänseliesel-Brunnen vor dem Rathaus zu einer Radtour, die alle Erneuerbaren-Energie-Kraftwerken von Bad Oldesloe enthält. Der Energie-Experte Wilfried Janson erläutert uns die Fernwärme-Versorgung am Schwimmbad, die Windkraftanlagen und Biomasse-Kraftwerke am Meierei-Weg, das größte Bürgersolarkraftwerk in Norddeutschland am Sandkamp, die energetische Quartiers-Sanierung in der Vogel-Baum-Siedlung und die geplante Wasserkraftturbine an der Mühle. Zum Abschluss gibt es einen Grünschnack mit Ortspolitikern bei "Tante Karin" in der Hagenstraße 4

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.